Erfahrungen aus 2 Jahresgruppen

Meine persönlichen Erfahrungen aus den zwei Jahresgruppen:

 

tiefe Erlebnisse mit mir in den Meditationen

ich habe mein Herz öffnen können

liebevolle Kommunikation

Natur ein Teil von mir und ich ein Teil in ihr

Nach diesen Zeilen möchte ich dir noch herzlich für deine Arbeit in diesen zwei Jahren danken

 

Nach 3 Jahren Teilnahme an der Jahresgruppe kann ich meine Erfahrungen kurz so zusammenfassen:

  • Durch tiefe Naturerfahrungen hat sich mein Dasein grundlegend verändert, die Natur begleitet mich und hilft mir mein Leben zu leben
  • Ich habe Achtung gegenüber allen Wesen und Dingen gelernt und die Liebe zu ihnen und dadurch auch größeren Respekt vor mir selber bekommen
  • Ich habe mein Leben, meine Probleme und meine Themen angeschaut, wodurch ein großer Wandel stattgefunden hat. Es haben sich Prioritäten verschoben, und ich definiere mich nicht mehr über die Arbeit
  • So kann ich als Fazit sagen, dass über die spirituellen Erfahrungen auch eine Persönlichkeitsentwicklung stattgefunden hat.

 

Die Jahresgruppe "Übergänge" war für mich eine sehr kostbare, intensive Begegnung mit anderen Männern und Frauen "auf dem Weg" und mit mir selbst.

Firos ist es gelungen einen Raum zu schaffen, in dem jede(r) von uns seine Sehnsucht nach Wahrheit und Wahrhaftigkeit spüren konnte, in dem jeder in seinem Rhythmus - der eine zaghaft, der andere entschieden - alte, verschlossene Türen öffnen konnte und neue Räume zu betreten wagte. Wir waren einander " Spiegel", "Geburtshelfer" und "Zeugen" eines inneren Wandlungsprozesses.

Die Jahresgruppe hat mich unterstützt weiter voranzugehen auf meinem Weg. Ich habe meinen "Acker" umgepflügt, geeggt, Steine aufgelesen,neu bestellt, die Saat liebevoll gegossen und bin jetzt sogar dabei eine Windschutz zu pflanzen....

Von Firos - ja, der ganzen Gruppe - hab ich mich stets aufmerksam und respektvoll unterstützt gefühlt.

Firos ist es gelungen, dass sich uns die Natur mit ihrer göttlichen Weisheit als Lehrmeisterin offenbaren konnte. So hat er uns ein echtes "Wekzeug" mit auf dem Weg gegeben. Vielen herzlichen Dank!

Danken möchte ich auch von ganzem Herzen seiner Frau Vardan. Vardan hat uns in diesen heiklen Zeiten des Umbruchs und der Erneuerung "Heimat" gegeben in dem sie für uns so lecker gekocht hat und uns an ihren Tisch eingeladen hat. Sie war ein echtes Barometer für Wahrhaftigkeit und hat uns oft geholfen mit der ihr eigenen bildhaften Sprache tiefer in das Einzutauchen was gerade geschah.

Habt von ganzem Herzen Dank !!!.

Rundbrief

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Es ist Gott, der durch die Hand des Menschen Seine Pläne in der Natur entwerfen und ausführen lässt. Hazrat Inayat Khan. Zentrum Agrikultur