Jahresgruppe 2016 im Allgäu

Die Seele der Blumen

Organisatorisches

Mit zu bringen:

  • Gummistiefel, Regenjacken, warme Sachen. 
  • Nahrungsmittel: Bringt mit, was Euch schmeckt.

       Getreide, Gemüse und Obst stehen in Eisenbolz bereit. Die Küche ist 

                 eingerichtet.

 

Übernachtung:

  • Einzelzimmer in der Ferienwohnung: € 20,00/Nacht. Mitbringen von eigenen Bettbezügen und Handtücher.
  • Im Seminarraum, in den Retreat-Hütten oder im eigenen Zelt: € 10,00/Nacht. Sanitär, Duschen und Matratzen stehen zur Verfügung.

 

Anreise per Bahn:

Bahnhof Kempten im Allgäu. Dort holen wir Euch ab.

 

Zu uns:

  • Vardan Frigo

       Geb. 1951 in Italien.

       Grundschullehrerin

       Schülerin von Osho seit 1980

       Maltraining mit Meera in Poona. Tantra-Training und schamanistisches Training 

       in Osho Gautama Multiversity

       Seit 21 Jahren mit Firos in Eisenbolz.

       Tätig als Malerin, Lehrerin und Großmutter.

 

  • Firos Holterman ten Hove

       Geb. 1949 in Amsterdam.

       Schüler im Inayati Orden seit 1976

       Seit 21 Jahren mit Vardan in Eisenbolz.

       Ausbildungen in Transaktionsanalyse und biologischer Gartenbau.

                 Tätig als Gärtner, Bio-Inspektor, Schriftsteller, Großvater.   

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Jahresgruppe 2016 - Die Seele der Blumen
Diesen 2-seitigen Rundbrief können Sie hier als PDF-Dokument downloaden
Rundbrief-3-2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 589.8 KB
Es ist Gott, der durch die Hand des Menschen Seine Pläne in der Natur entwerfen und ausführen lässt. Hazrat Inayat Khan. Zentrum Agrikultur